Kurzfristiger Handel mit Crypto Trading

Kurzfristiger Handel
Kurzfristiger Handel bedeutet, dass Sie eine Kryptowährung kaufen, sie aber nur für eine kurze Zeit behalten wollen. Das können Minuten, Stunden, Tage, Wochen oder sogar ein paar Monate sein!

Sie könnten eine bestimmte Kryptowährung kaufen, weil Sie glauben, dass sie kurzfristig im Preis steigen wird. In diesem Fall würden Sie sie dann mit schnellem Gewinn verkaufen, wenn Sie glauben, dass der Preis wieder fallen wird!

Schauen wir uns einige der Vorteile des kurzfristigen Handels an.

Vorteile
Der Hauptvorteil des Crypto Trading besteht darin, dass er eine wirklich gute Gelegenheit bietet, hohe prozentuale Gewinne zu erzielen. Im Gegensatz zu den Märkten für Fiat-Währungen, wo sich die Preise normalerweise nicht um mehr als 1 % pro Tag bewegen, können sich die Preise für Kryptowährungen über Nacht fast verdoppeln!

Da Kryptowährungen so populär geworden sind, gibt es inzwischen mehr als 1.500 verschiedene Kryptowährungen, die gehandelt werden können. Das bedeutet vor allem eines: mehr Möglichkeiten, große Gewinne zu erzielen. Aber nicht nur das, sondern es gibt auch große Handelsvolumina für viele Münzen.

Große Handelsvolumina sind wichtig, denn sie bedeuten, dass Sie immer einen Käufer oder Verkäufer finden werden! Es bedeutet einfach, dass eine große Menge an Währung in und aus dieser Kryptowährung fließt.

Vergleichen Sie Krypto-Börsen Seite an Seite mit anderen

Wussten Sie schon?

Haben Sie sich jemals gefragt, welche Krypto-Börsen für Ihre Handelsziele am besten geeignet sind?
Nachteile
Da die Märkte für Kryptowährungen so volatil sind, können sich die Preise sehr schnell ändern. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie kurzfristigen Krypto-Handel betreiben wollen, viel Zeit mit der Analyse der Märkte verbringen müssen.

Es ist super wichtig, dass Sie Ihre Emotionen unter Kontrolle halten – eine Sache, die Sie beim kurzfristigen Handel lernen werden, ist, dass Sie nicht immer gewinnen. Es kann sehr anstrengend sein, wenn sich die Kurse anders entwickeln, als Sie es sich erhofft haben.

Daher ist das Lernen, Verluste zu akzeptieren, ein wichtiger Teil des Kryptowährungshandels. Niemand macht 100% der Zeit Gewinne!

Kurzfristig orientierte Kryptowährungshändler suchen nach kleinen Gewinnen bei kleinen Kursbewegungen, daher müssen Sie über recht gute Analysefähigkeiten verfügen. Das bedeutet, dass Sie in der Lage sein müssen, Handelsdiagramme und Grafiken zu lesen. Wenn Sie Anfänger sind, kann es eine Weile dauern, das zu lernen.

Ein weiterer Nachteil des kurzfristigen Handels ist, dass Sie eine recht hohe Investition tätigen müssen, um gute Gewinne zu erzielen. Das ist etwas, das den meisten Anfängern unangenehm sein dürfte.